Alpaka oder Lama Patenschaft, auch als Geschenk

Neu bei uns Alpaka oder Lama Patenschaften möglich.

Was bedeutet eine Alpakapatenschaft?
Mit einer Patenschaft für ein Alpaka/Lama unterstützen Sie die Haltung und Pflege Ihres Patentiers, dass Ihnen besonders wichtig ist und am Herzen liegt, d.h. das Geld wird ausschließlich für das Wohl der Alpakas/Lamas (Ernährung, Medikamente (Tierarzt, Material für das Gehege) verwendet. Ihr Patentier wird es Ihnen danken, denn Ihre Spende kommt ihm und seiner rund um Pflege zugute. Auch ist es eine ausgefallenes Geschenk an Alpaka oder Lama Liebhaber und Fans.

Was kostet eine Patenschaft?
Die Kosten einer Patenschaft betragen 100 € im Jahr und endet automatisch nach einem Jahr. Man kann sie aber auch wieder verlängern.

In der Patenschaft ist dabei: Urkunde, Foto, 3x im Jahr Alpaka/Lama Post, Patentreffen, 1 Alpaka/ Lama Wanderung, Möglich mit einem Liegestuhl auf die Weide zu legen.

Man kann sein Patenkind jederzeit besuchen!

Wie kann ich ein Pate werden?
Unten aufgeführt in Bilder sind die Tiere von denen Sie eine Patenschaft übernehmen können. Schreiben Sie uns eine Email info@winklhof-alpakas.de oder rufen Sie uns an unter 08745-1212 und nennen Sie uns Ihr ausgesuchtes Patentier.Bei Tod oder sollte dein Patentier verkauft werden, bieten wir Dir alternativ ein Tier an für die die Patenschaft weiter übernommen werden kann.

Freie Tiere:

Lama: , Banu,
Alpaka: Daruka

© Copyright Huber Winklhof GbR.